Konzert: Musikalischer Ritt durch den Wilden Westen

Apr 9, 2019 | Allgemein, Neuigkeiten | 0 Kommentare

Geretsrieder Gymnasium: Musikalischer Ritt durch den Wilden Westen

Das Frühlingskonzert des Gymnasiums begeistert Zuhörer. Und Schülerin Anouk Eggert erlebt eine Überraschung.

Geretsried – Überraschungsmoment beim Frühlingskonzert des Geretsrieder Gymnasiums: Am Ende des ersten Konzertteils griff Musiklehrer Benedikt Jilek zum Mikrofon. „Wir haben entschieden, es ist der richtige Zeitpunkt“, sagte er dem Publikum in der vollbesetzten Schul-Aula. Fragend blickten sich alle an. Und Jilek machte es spannend: Musikalische Karrieren könnten ungeahnte Wege gehen. „Anouk Eggert hat spät mit dem Cellospielen begonnen, hat außerordentliche Leistungen bewiesen und ein großes Engagement gezeigt.“ Die Schülerin war sichtlich erstaunt, ihren Namen zu hören. Für ihren unermüdlichen Einsatz dankte der Chorleiter im Namen der gesamten Schulfamilie mit Blumen und Urkunde.
Aber zurück zum Anfang: Pünktlich um 19 Uhr am Freitag eröffnete das Jugend-Symphonie-Orchester mit den ersten 33 Takten der Filmmusik „Der Schuh des Manitu“ das Frühlingskonzert. Dann ein Break. . . weiterlesen