Jahresbericht des Elternbeirats zum Schuljahr 2019/2020

Aug 9, 2020 | Allgemein | 0 Kommentare

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

der Elternbeirat (EB) vertritt die Interessen der Schülereltern und wird alle zwei Jahre von diesen gewählt. Er besteht aus 12 gewählten und einigen beratenden Mitgliedern.

Dies sind seit Oktober 2019 Daniela Marthaler (Vorsitzende, MatheGym, Schulforum), Dr. Michael Pauli (stellvertretender Vorsitzender, Ansprechpartner Oberstufe, LEV), Marcia Bevenutodo Nascimento Silva (Ansprechpartnerin Unterstufe), Veronika Muscolino (Kassierin), Claudia Kellerer (Schriftführerin), Justine Bittner (Ansprechpartnerin für die Klassenelternsprecher), Bernd Holzhauer (Schulforum), Bernhard Oßwald (Schulforum), Edmund Häner (Internetauftritt), Sonja Reiners-Vetters (Ansprechpartnerin Mittelstufe), Dr. Jens Becker-Platen, Gerd Schoberth und als Beratende: Annemone Gasteiger, Petra Hägele, Marei Tomsu, Brigitte Hanemann und Heike Meinert.

Der Elternbeirat ist im Schulforum und einigen Arbeitskreisen der Schulfamilie vertreten. Treffen mit den Klassenelternsprechern (KES) ermöglichen es dem EB, Anliegen und Verbesserungsvorschläge von Seiten der Eltern an die Schulleitung (SL) weiter zu leiten und gemeinsam Lösungen zu finden. Dazu treffen wir uns auch einmal im Monat mit der Schulleitung zum Monatsgespräch. Auch außerhalb der Schule diskutieren wir bei schulpolitischen Themen mit, so z.B. im Rathaus und im Landratsamt Außer­ dem sind wir Mitglied in der LEV (Landeselternvertretung der Gymnasien in Bayern).

Der EB unterstützt auch finanziell Schulprojekte, Klassenfahrten und bei Bedarf gerne auch einzelne Schülerinnen und Schüler. Unter anderem dank der rund1500 Euro Spenden der Eltern konnten wir auch im vergangenen Schuljahr sowohl wertvolle Projekte für die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Geretsried unterstützen als auch Einzelförderungen, z.B. Zuschüsse zu Klassen- oder Studienfahrten oder Materialien für AGs an einzelne Schüler, vergeben. Herzlichen Dank den Unterstützern dafür!

Lesen Sie, wohin u.a. Ihre Spenden geflossen sind:

  • Viele Schülerkönnen dank der Beteiligung des Elternbeirats das Online Mathe Lernprogramm ”MatheGym” weiterhin kostenlos nutzen. (Für den Zugang zum MatheGym muss sich Ihr Kind einfach unter www.mathegym.de und unserer Schule anmelden. Dieser Zugang ist für alle Schüler möglich und gratis, da von uns bereits bezahlt und hat sich gerade in den letzten Monaten wegen der Schulschließungen sehr bewährt.)
  • Auch Heuer beteiligten wir uns wieder an sportlichen Events wie dem gemeinsamen Skitag der deutschen und englischen Schülerinnen der 9.Kl. als Highlight des Englandaustauschs (130 Euro), am Geretsrieder Firmenlauf (330 Euro) und der Teilnahme am Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ (220 Euro).
  • Dank Ihrer Unterstützung konnten wir auch weiterhin die Ringvorlesung in Naturwissenschaften (angeboten vom Mathe- und Physiklehrer Herr Dr. Krämer) für die 9.- 12. Klassen mit300 Euro fördern.
  • Frau Birgit Stein, die einen Projekttag zum Thema „Inklusion“ organisierte, haben wir mit 400 Euro bezuschusst.

Das Schuljahr2019/2020 war ein schwieriges Jahr mit einigen Herausforderungen für die ganze Schulfamilie. Neben der Generalsanierung, die mit einigen Unannehmlichkeiten und Kompromissen einhergeht, galt es ab März mit der Corona-bedingten Schulschließung zurecht zu kommen.

Zunächst startete das Schuljahr wie gewohnt mit dem Empfang für die Eltern der neuen Fünftklässler. Nach der Begrüßung der Kinder in der Turnhalle wurden deren Eltern von Mitgliedern des EB zum Kennenlernen in den Oberstufentrakt eingeladen. Der EB stellt hierzu jeder 5. Klasse einen Ansprechpartner (Elterntutor) zur Seite, an den sich die neuen Eltern bei allen Fragen wenden können. Diese informierten beim Empfang über den Schulalltag, Organisatorisches und beantworteten gerne Fragen rund um die „neue“ Schule.

Bereits im September führten wir dann die Klassenelternsprecherwahlen (KES-Wahlen) in der fünften Jahrgangsstufe durch, im Oktober und November folgten die 6.bis 10.Klassen. Erfreulicherweise haben sich auch diesmal wieder in jeder Klasse Eltern für dieses Amt zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür, denn das ist keine Selbstverständlichkeit, Klassenelternsprecher sind eine wichtige Schnittstelle zwischen allen Eltern und dem EB, aber auch der Schulleitung gegenüber.

Da am Schuljahresende jedes Jahr wieder zu viele Termine stattfinden und das Interesse an einem Schulfest daher in den letzten Jahren nicht besonders groß war, haben wir dieses Jahr stattdessen Anfang Oktober ein Herbstfest mit Kuchen, Suppen und Musik versucht. Hier gilt unser Dank Herrn Jilek, der in der kurzen Zeit noch ein kleines Musikprogramm organisiert hat. Es war ein gemütliches, kleines Fest. Auf diese Weise hatten wir auch in diesem pandemiegeplagten Schuljahr ein Schultest, ohne dass wir zu diesem Zeitpunkt ahnen konnten, dass ein Sommerfest auf gar keinen Fall hätte stattfinden können.

Ende November folgte dann im Anschluss an den allgemeinen Elternsprechtag die KES-Versammlung, in welcher sowohl spezifische Probleme einzelner Klassen als auch die ganze Schule betreffende Fragen besprochen wurden. Zur besseren Strukturierung hatten wir diesmal die Fragen vorher gesammelt, was sich sehr bewährt hat und daher auch zukünftig so durchgeführt werden soll.

Im März kam dann die Corona-Pandemie auch. Bei uns an und die Schule wurde geschlossen. Seitdem trifft sich auch der Elternbeirat nur noch virtuell zu den Sitzungen. Es geht uns jetzt vor allem um eine gelungene „Schule zuhause“, in der kein Kind verloren geht und wo möglichst sinnvoll Wissen vermittelt und Arbeitsaufträge bearbeitet werden können. Es gab aber viel telefonischen Kontakt und auch bis zu den Pfingstferien schon zwei Videokonferenzen mit Herrn Strödecke, so dass wir unsere Anregungen und auch Kritik einbringen konnten.

Vielen Dank der Schulleitung dafür!

Nun bleibt noch, allen Eltern, Schülerinnen und Schülern, sowie allen Lehrerinnen und Lehrern schöne und erholsame Sommerferien zu wünschen und danach einen guten Start ins neue Schuljahr!

Ihr Elternbeirat 2019/2020

Daniela Marthaler (Vorsitzende)

Dr. MichaelPauli (stellvertretenderVorsitzender)

Veronika Muscolino (Kassierin)