„Der perfekte Moment“: Geretsrieder Abiturienten feiern ihren Abschluss

Jul 1, 2019 | Interne Veranstaltungen, Neuigkeiten, P-Seminar, Veranstaltungen | 0 Kommentare

Volles Haus: 124 Absolventen nahmen am Freitag im Rahmen einer gut zweieinhalbstündigen Feier Abschied vom Geretsrieder Gymnasium. Zum Abiturzeugnis dazu gab’s für jeden eine Sonnenblume gratis. © Foto: Hermsdorf-Hiss

„HEUT MACH ICH GAR NICHTS, KEINEN FINGER KRUMM“

„Der perfekte Moment“: Geretsrieder Abiturienten feiern ihren Abschluss

Die Musik stand im Mittelpunkt der diesjährigen Zeugnisverleihung am Geretsrieder Gymnasium. Der Chor sang ein Lied, das alle gut fanden – es stammt von Max Raabe. 

Geretsried– Mit dem Abiturzeugnis in der Tasche trällerten der Große Chor, das Ensemble und die 124 Absolventen des Geretsrieder Gymnasiums am Freitagmittag in der Schulaula fröhlich das Lied von Max Raabe: „Heut’ mach’ ich gar nichts, keinen Finger krumm, ich bleib’ zu Haus’ und liege hier einfach nur so rum – der perfekte Moment wird heut’ verpennt.“ Das sei den Abiturienten vergönnt, meinte Oberstudiendirektor Christoph Strödecke, weil: „Euer Leben wird sich ab heute gewaltig ändern.“ Die „Eigenverantwortung und die große Freiheit“, die nun ständige Wegbegleiter würden, seien eine große Herausforderung.  . . . weiterlesen