Suche
  • gymgereltern.de
  • info@gymgereltern.de
Suche Menü

Gedenkveranstaltung zur Bücherverbrennung 1933

P1000866

Der Historische Verein Wolfratshausen und der Kulturverein Isar-Loisach haben am 10. Mai 2017 in der Loisachhalle ihre Gedenkveranstaltung zur Bücherverbrennung veranstaltet. Das alle zwei Jahre stattfindende Ereignis befasste sich dieses Mal mit den im dritten Reich verfemten Künstlern. Die Schirmherrschaft übernahm Herzog Franz von Bayern, der auch persönlich anwesend war. Das Programm wurde von zahlreichen Prominenten und Schülern aller Schulformen ( Grund- bis Berufsschulen) aus dem Umkreis gestaltet. Auch unser Gymnasium war dieses Mal wieder dabei. Unter der Leitung des Kunstlehrers Gerhard Kühne haben Laetitia Meilinger und Franziska Kunstwadl aus der Klasse 10b und Elias Vollmer aus der Q11 (am Piano) eine Performance zum Künstler Max Beckmann erarbeitet. Weitere Bilder des Abends sehen Sie hier:

<a href=“http://histvereinwor.de/?page_id=6535“ target=„_blank“>…</a>

Text & Fotos: Justine Bittner

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.